Agenturportrait #1 – GREY Germany

Eine der ältesten Werbeagenturen Düsseldorfs ist GREY. 1953 wurde sie von Karl-Heinz Gramm als Werbegramm gegründet. Die Agentur konnte schon früh international agierende Konzerne als ihre KunGrey - Kopie (2)den gewinnen, so zum Beispiel auch Procter & Gamble, zu denen Marken wie Lenor, Pampers oder Oral-B gehören. In den USA hatte die Firma einen Vertrag mit der Grey Advertising Inc., die im Zuge der Expansion ihres Kunden ebenfalls Anfang der 1960er nach Deutschland kam, um geeignete Partner für ein internationales Geschäft zu suchen. Grey Advertising Inc. wurde bereits 1917 von Larry Valenstein unter dem Namen Grey Studios ins Leben gerufen. Nach der Spezialisierung auf Werbung, änderte man auch den Namen. Schließlich wollte die Agentur in den 1960er Jahren ein globales Netzwerk aufbauen, zu dem in der Folge auch Werbegramm gehörte.

Heute ist GREY Germany ein Verbund deutscher Kommunikationsdienstleister, der nicht nur „klassische“ Werbung anbietet. Seit 2008 sitzen alle Abteilungen der Düsseldorfer Agentur am Platz der Ideen in Düsseldorf Derendorf. Partneragenturen gibt es in Berlin und München, aber den Hauptsitz aus Düsseldorf zu verlegen, wie dies einige große Agenturen schon getan haben, war nie ein Thema.
Weiterlesen „Agenturportrait #1 – GREY Germany“